Juhuu, ein Hund zieht bei mir / uns ein… Vortrag für Tierbesitzer

Wer sich einen Hund, den besten Freund des Menschen anschaffen möchte, sollte sich vorher gut informieren, damit Mensch und Hund lange glücklich miteinander sind. Folgende Fragen könnten Sie zum passenden Begleiter führen:

  • Welcher Hund ist der Richtige für mich / die Familie ?
  • Welche Bedürfnisse habe ich als zukünftiger Hundebesitzer ?
  • Hündin oder Rüde ?
  • Rassehund oder sympathischer Mischling ?
  • Was gilt es bezüglich der angezüchteten Verhaltensweisen oder körperlichen Auffälligkeiten bestimmter Hunderassen zu beachten ?
  • Hole ich den treuen Freund vom Tierheim oder vom Züchter ?
  • Was kommt finanziell auf mich zu ?
  • Welchen Zubehör brauche ich für den Hund und welcher Zubehör ist nicht sinnvoll ?
  • Welche Pflege benötigt mein Hund ?
  • Wie viel Auslauf braucht mein Hund, wie oft muss ich Gassi gehen, wie lange kann mein Hund allein sein ?

Die Antworten auf diese Fragen gebe ich Ihnen gemeinsam mit Frau Rothamer vom Haustierservice Pfötchen-Team Donaustauf.

Termin: Montag, den 4. April, 18:30 bis 20:30 Uhr

Ort: Heilpraktikerschule Monika Stangl, Regensburger Straße 41, 93138 Lappersdorf

Preis: 15;00 Euro

Anmeldung unter: 0941 / 28 00 78 79

Wir freuen uns auf Sie ! (Bitte keine Tiere mitbringen, Photos gerne)

Rückblick auf den ersten Abend der Ausbildungsreihe für Tierbesitzer

Heute startete die Ausbildungsreihe für Tierbesitzer mit dem Thema “Tasso Haustiersuchregister”. Frau Rothamer vom Haustierservice Pfötchen-Team Donaustauf informierte darüber, was ein Tierbesitzer im Vorfeld tun kann, damit sein Tier bei Entlaufen etc. wieder zu ihm zurück gebracht werden kann. Hier liest sie mit ihrem Chip-Lesegerät die Daten des Transponders ab.

.

Die nächsten vier Module der Ausbildungsreihe sind dem Hund gewidmet. Nächste Woche geht´s weiter mit dem Thema “Ein Hund zieht bei mir ein”.

Frau Rothamer vom Haustierservice Pfötchen-Team Donaustauf zeigt, wie die Daten des Transponders abgelesen werden.

Start der Ausbildungsreihe für Tierbesitzer – Haustiersuchregister Tasso

Jährlich verschwinden allein in Deutschland hunderttausende von Tieren. Sei es durch Diebstahl, Entlaufen oder aus anderen Gründen. Nur durch zentrale Registrierung besteht überhaupt die Möglichkeit, dass Ihr Tier im Ernstfall bei Auffinden durch fremde Personen zurückgebracht werden kann.

Das größte Haustierzentralregister nennt sich Tasso. Mittlerweile sind schon mehr als 4 Millionen Tiere registriert und viele Tiere konnten durch Tasso wieder an ihre Besitzer zurückgegeben werden. Wie Sie und Ihre Tiere an diesem einfachen und kostenlosen Programm teilnehmen können, darüber informiert Sie Frau Andrea Rothamer vom Pfötchen-Team-Donaustauf.

Mit diesem Thema startet nun unsere Ausbildungsreihe für Tierbesitzer 2011. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Kommen und heißen Sie herzlich Willkommen im Naturheilkundlichen Ausbildungszentrum Monika Stangl in Lappersdorf.

Termin: 28. März 2011

Uhrzeit: 18:30 – 20:30 Uhr

Ort: Regensburger Straße 41, 93138 Lappersdorf

Es sind ausreichend kostenlose Parkplätze vorhanden.

Wir bitten um Anmeldung unter 0941 / 28 00 78 79

Gebühr: Dieses Modul der Ausbildungsreihe ist kostenfrei.Ausbildungsreihe für Tierbesitzer Monika Stangl

Infoabend zur Tier-Homöopathie-Ausbildung

copyright www.monika-stangl.deIch lade Sie herzlich ein zum Infoabend der Homöopathie-Ausbildung für Tierheilpraktiker, Tierheilpraktiker-Anwärter und interessierte Tierbesitzer.

Sie wollen eine fundierte Ausbildung im Bereich der Tierhomöopathie, um diese Heilmethode verantwortungsvoll und kompetent anwenden zu können ?

Sie erhalten nicht nur eine fundierte Ausbildung in den theoretischen Grundlagen der Homöopathie, sondern lernen dies auch bei Life-Anamnesen und anhand von Fallbeispielen aus meiner langjährigen Homöopathie-Praxis-Erfahrung umzusetzen und anzuwenden.

Gerne beantworte ich all Ihre Fragen zur Ausbildung am Infoabend am Freitag, den 18.03.2011 um 18:30 Uhr.

Anmeldung unter 0941 / 28 00 78 79. Ort: Regensburger Straße 41, 93138 Lappersdorf

!  Staatliche Förderung der Ausbildung bis zu 500 Euro möglich.

http://www.bildungspraemie.info/de/101.php

.