Katzenhaltung leicht gemacht – gewusst wie !

Hier fühlt sich Katze Isis sichtlich wohlDass guter Rat nicht teuer sein muss, zeigte der gestrige Abend:

Über die richtige Haltung von Katzen hat Frau Andrea Rothamer vom Haustierservice Pfötchen-Team-Donaustauf gestern Abend wieder auf ihre humorvolle Art im Naturheilkundlichen Ausbildungszentrum referiert.

Nicht nur die vielen Anschauungsmaterialien machten den Vortrag praxisnah, sondern ihre Erfahrung im Umgang und Versorgung mit eigenen und den vielen verschiedenen Katzen ihrer Kunden.

Besonders wichtig bei der Haltung von Katzen ist unter anderem der Kippfensterschutz. Wenn ein Fenster gekippt ist, wollen die Katzen durch diesen Spalt ins Freie bzw. ins Haus zurück. Leider kommt es vor, dass eine Katze am gekippten Fenster hängenbleibt. Die Katze rutscht im Spalt herunter und kann sich nicht mehr selbst daraus befreien. Sie kann mit dem Hals hängenbleiben und erstickt dann, oder aber mit dem Oberkörper eingequetscht werden, was zu einer langen Qual und inneren Verletzungen mit Ersticken führt ! Ersparen Sie Ihrer Katze und Ihnen diese Situation ! Als Lösung können Sie eine Katzenklappe einsetzen, das Fenster ganz öffnen oder beim gekippten Fenster einen Schutz für die Katze anbringen. Einen Fensterkippschutz gibt es bereits günstig zu kaufen.

Viele weitere Infos überraschten die Besucherinnen des Vortrags.

Feedback einer Teilnehmerin:   „Da ich bis jetzt noch keine Katze hatte, bin ich froh jetzt einen Überblick zu haben, was eine Katze braucht, was für sie gut ist. Auch was für sie schlecht ist, wieviel eine Katze in ihrem Katzenleben so kostet. Am liebsten würde ich jetzt gleich losgehen und mir so einen Schmusetiger nach Hause holen.“

Dieser Vortrag wird wiederholt, und zwar am Freitag, den 28.10.2011 von 17:00 Uhr bis 19:00 Uhr. Weitere Termine für unsere Veranstaltungen finden Sie hier.

zur Anmeldung geht´s hier

 

Ernährung der Katze

Dass die richtige Ernährung eine entscheidende Rolle für die Gesundheit des Menschen hat, ist mittlerweile nicht mehr neu.

Dass und wie Sie mit der richtigen Ernährung Ihrer Katze ebenso entscheidend die Gesundheit Ihres Lieblings beeinflussen können, erläutert anschaulich Frau Kim Hartmann, Tierheilbehandlerin (Osteopathie und Ernährung).

Sie lernen z.B. Wichtiges über den Verdauungstrakt der Katze. Nach dem Workshop können Sie selber erkennen, ob das Futter für Ihre Katze deren Gesundheit fördert oder eher schädlich ist. Viele Katzen leiden mittlerweile an Diabetes oder / und Nierenschäden. Informieren Sie sich für Ihre Katze rechtzeitig über die gesunde Ernährung, wenn sie krank ist, kann es zu spät sein !

Die Tiertherapeutin Kim Hartmann ist gerne bereit, das von Ihnen mitgebrachte Futter zu analysieren.

Termin: Mittwoch, 28.10.2011

Zeit: 19:00 bis 21:00 Uhr

Beitrag: 15,00 Euro

Ort: Naturheilkundliches Ausbildungszentrum, Regensburger Straße 41, 93138 Lappersdorf

Katzenhaltung leicht gemacht

Katzenhaltung leicht gemacht, Naturheilkundliches AusbildungszentrumDamit das Zusammenleben mit Katzen gut funktioniert, gibt es einige Dinge zu beachten.

Von der Anschaffung über Pflege, Zubehör, Umgang, medizinische Versorgung bis Haustierservice und Ernährung will alles wohl überlegt sein.

Von Frau Andrea Rothamer, Tier-Verhaltenstherapeutin und Inhaberin des Haustierservices Pfötchen-Team-Donaustauf, erfahren Sie am Naturheilkundlichen Ausbildungszentrum alles, was Ihnen, Ihrer Familie und Ihren Katzen das Leben schöner, gesünder, praktischer und angenehmer macht.

Termin: Mittwoch, 29.06.2011

Zeit: 17:00 – 19:00 Uhr

Beitrag: 15,00 Euro

Ort: Regensburger Straße 41, 93138 Lappersdorf

 

 

 

Zwei Eichhörnchenbabies haben es geschafft

Vor vier Wochen fielen bei einem Sturm drei Eichhörnchenbabies auf den Boden. Glücklicherweise
wurden sie von einer Frau gefunden, die sich um Hilfe für die beiden noch Lebenden kümmerte. Nachdem ich sie zwei Wochen zweistündlich fütterte (auch nachts), haben sie mittlerweile ihre Augen geöffnet und machen alles unsicher.

Wer noch nie den weissen Bauch eines kleinen Eichhörnchens geknuddelt hat, hat jedenfalls was verpasst !

Hier einige Bilder aus der ersten Zeit: