Ausbildung zum Tierheilpraktiker startet in Lappersdorf / Regensburg

Lisa stellt sich für die Teilnehmer der Tierheilpraktikerausbildung zur Verfügung

Lisa stellt sich für die Teilnehmer der Tierheilpraktikerausbildung zur Verfügung

Wer eine Ausbildung zum Tierheilpraktiker absolvieren möchte, kann im September eine zweijährige Ausbildung in Lappersdorf bei Regensburg starten. Der Unterricht der Tierheilpraktikerausbildung findet an zwei Wochenendtagen statt. In der Zwischenzeit können die Teilnehmer das Erlernte Zuhause nachlesen und die praktischen Übungen wie Untersuchungen am Tier üben, so dass sie zum Abschluss fit für die Tierheilpraxis sind. Behandelt werden die Hauptvertreter der vierbeinigen Lieblinge, also Pferde, Hunde, Katzen. Jedoch gehört es meiner Ansicht nach zu einem Tierheilpraktiker, dass er über Kaninchen, Nager, Vögel etc. zu einem gewissen Mass Bescheid weiss. Daher gehören bei mir die Anatomie, Physiologie und Pathologie auch dieser Tierarten zur Ausbildung zum Tierheilpraktiker.