artgerechte Fuetterung von Pferden

Pferdeernährung – Seminarreihe 2015 Teil II Mineralstoffe und Vitamine

Seminarreihe Pferdeernährung in drei Teilen:

Pferdeernährung Teil I – Allgemeine Pferdefütterung Termin: 12./13.12.2015

Pferdeernährung Teil II – Rationsoptimierung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen Termin: Frühjahr 2016

Pferdeernährung Teil III – Diätetik beim Pferd, Ernährung bei Krankheit und in Ausnahmesituationen Termin: Frühjahr 2016

Rationsoptimierung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen in der Pferdeernährung

Für alle Pferdefreunde, die sich über Mineralfutter, Vitamine, Kräuterzusätze und sonstige – oft nicht gerade preiswerte – Ergänzungsfuttermittel den Kopf zerbrechen und diese künftig gezielt und sinnvoll einsetzen wollen, unterrichtet Frau Dipl. Ing. agr. Sylvia Christl im Seminar „Pferdeernährung Teil II – Rationsoptimierung mit Mineralstoffen, Spurenelementen und Vitaminen“ folgende Themenschwerpunkte:

Mineralstoffe: Bedeutung und Wirkung im Pferdestoffwechsel von

  • Mengenelementen
  • Spurenelementen
  • Vorkommen, Bindungsformen,
  • Bedarfszahlen, Mindest- und Höchstmengen

Vitamine: Bedeutung und Wirkung im Pferdestoffwechsel von

  • fettlöslichen Vitaminen
  • wasserlöslichen Vitaminen
  • Vorkommen
  • Bedarfszahlen, Mindest- und Höchstmengen

Bedarfs- und Rationsoptimierung

  • Wirkstoffbedarfsermittlung für verschiedene Pferderassen und Leistungsstufen
  • Umgang mit Beipackzetteln und Bedarfstabellen
  • Ergänzungsfutterbeurteilung
  • Ergänzungsfutter für verschiedene Rationsgestaltungen

-> praktische Rationsberechnungen bzw. Rationsüberprüfungen

Da sich in den letzten Jahren neue Erkenntnisse hinsichtlich Bewertung von Mineralstoffen und Vitaminen bei Pferden ergeben haben, wird immer „Altes“ und „Neues“ Wissen gegenüber gestellt. Die Dynamik des Pferdestoffwechsels, der Einfluss verschiedener Elemente, auch im Hinblick auf die zunehmenden Stoffwechselerkrankungen beim Pferd, werden angesprochen (Ausblick auf Teil III)

 

Mit dem Seminar Pferdeernährung Teil II erlangen Sie erweitertes Wissen, das wesentlich zur Gesundheit und Leistungsbereitschaft Ihrer Pferde beitragen kann.

Ob Stallbetreiber, Pferdebesitzer, Reitbeteiliung, Tierheilpraktiker oder -therapeut: Wissen über artgerechten Umgang mit Ergänzungsfuttermitteln geht uns alle an !

Das Seminar findet im Frühjahr 2016 in Tegernheim statt. Kosten: 250,00 Euro. (Förderung von 50 % möglich). Anmeldeschluss ist der 30.10.2015.  Haben Sie mit Pferden zu tun und wollen deren Gesundheit optimal unterstützen, damit Sie viel Freude an Ihrem Pferd haben ? Dann melden Sie sich hier an. Denn auch ein Pferd ist, was es isst.