Theorie: (zur Theorie bitte keine eigenen Hunde mitbringen)

Einführung in die Anatomie und Biomechanik des Hundes

Ursachen und Auswirkungen von Verspannungen

Möglichkeiten und Ziele der Tierphysiotherapie

Informationen über gesunde Ernährung

Belastungen im Agility / Hundesport

 

Praxis: (eigene Hunde mitbringen)

Begutachtung der teilnehmenden Hunde

Erfühlen und Wahrnehmen wichtiger Knochen und Muskeln

Wohltuende Griffe und Massagetechniken

Koordinationstests und -übungen

 

Dozentin: Marion Loeffler, Physiotherapeutin und Tierphysiotherapeutin

für Termine hier klicken

Teilnahmegebühr: 40 Euro